Zusatzversicherungen übernehmen Kostenanteile

Home » Zusatzversicherungen übernehmen Kostenanteile

Kostenübernahme


Die Osteopathie und Craniosacrale Therapie sind anerkannte Behandlungsmethoden und werden von den meisten Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin teilweise übernommen.


Die Behandlungskosten werden von den Krankenversicherungen über die freiwillige Zusatzversicherung für Alternativ- und Komplementärmedizin zurückvergütet. In der Regel werden 70 bis 90 Prozent der Kosten erstattet.


Du brauchst in der Regel keine ärztliche Überweisung, jedoch empfehlen wir Dir, Dich vorab bei Deiner Krankenversicherung bezüglich des Anteils der Kostenübernahme zu informieren


Eingeschränkte Leistungen: Helsana und Visana Gruppe


Seit 2017 arbeitet ein Teil unserer Therapeuten nicht mehr mit der Helsana- und Visana-Gruppe zusammen. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir Patienten mit einer Zusatzversicherung bei der Helsana- oder Visana-Gruppe, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.



Hast Du Fragen zu unserem Angebot und wünschst Dir einen Termin?

Kontaktiere uns gerne telefonisch. Wir besprechen mit Dir, wie wir Dich oder Dein Kind am besten unterstützen können.

Do you have any questions
and would you like an appointment?

Contact us by phone. We would be happy to discuss with you how we can support you or your child.

Schilddrüsenprobleme

Die Schilddrüse spielt eine entscheidende Rolle im hormonellen Gleichgewicht des Körpers und beeinflusst viele Aspekte der Gesundheit, einschliesslich Stoffwechsel, Energieproduktion und Temperaturregulation. Schilddrüsenprobleme wie Hypothyreose (Unterfunktion) und Hyperthyreose (Überfunktion) können zu einer Vielzahl von Symptomen führen, darunter Müdigkeit, Gewichtszunahme oder -verlust und Stimmungsschwankungen. Wie kann die craniosacrale Therapie bei Schilddrüsenproblemen unterstützen? Förderung der Schilddrüsenfunktion: Durch…

Wie beeinflusst Stress den Vagusnerv?

Der Vagusnerv ist einer der längsten und komplexesten Nerven im Körper. Er spielt eine entscheidende Rolle im parasympathischen Nervensystem, das dafür verantwortlich ist, unseren Körper in einen Zustand der Ruhe und Erholung zu versetzen. Der Vagusnerv hilft dabei, die Herzfrequenz zu senken, die Verdauung zu fördern und das Immunsystem zu stärken Wenn wir unter chronischem…

Unterstützung bei Krankheit

Krebs ist eine der herausforderndsten Erkrankungen, mit denen Patienten konfrontiert werden können. Die Behandlung von Krebs umfasst oft eine Kombination aus Chirurgie, Chemotherapie und Bestrahlung, die nicht nur den Körper, sondern auch die emotionale und psychische Gesundheit stark belasten können. In dieser schwierigen Zeit kann die Craniosacrale Therapie eine wertvolle ergänzende Unterstützung bieten, um die…

Selbstheilungskräfte: So aktivierst Du Deinen „inneren Arzt“.

In einem Artikel in GEO erklärt der Mediziner Prof. Dr. Tobias Esch, wie jeder Mensch über grosse Selbstheilungskräfte verfügt und wie diese gestärkt werden können – und weshalb Stress ein gefährlicher Gegenspieler ist. In diesem Blogartikel fasse ich die wichtigsten Punkte zusammen: Was ist Selbstheilung? Selbstheilung ist die Fähigkeit des Körpers, Krankheitszustände zu überwinden und…

Menopause

Die Menopause ist eine natürliche Phase im Leben einer Frau, die oft mit einer Vielzahl von körperlichen und emotionalen Symptomen einhergeht, darunter Hitzewallungen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und Müdigkeit. Diese Symptome resultieren aus hormonellen Veränderungen, insbesondere einem Rückgang der Östrogen- und Progesteronspiegel. Diese Hormonelle Ungleichgewichte können erhebliche Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität haben. EIn diesem…

Läuferknie (Runner’s Knee)

Beim Runner’s Knee handelt es sich um ein durch Überbelastung auftretendes Schmerzsyndrom, das typischerweise an der Aussenseite des Kniegelenks auftritt. Meist klagen die Betroffenen über Schmerzen während des Laufens, die unter der Belastung immer stärker werden. Nach Beendigung des Laufs verschwinden die Schmerzen meist rasch und treten bei Alltagsbelastungen für gewöhnlich nicht mehr auf. Welche…

Wachstumsschmerzen

Wachstumsschmerzen, auch als „idiopathische Schmerzen im Kindesalter“ bekannt, sind Schmerzen, die bei Kindern im Zusammenhang mit ihrem Wachstum auftreten können. Wachstumsschmerzen betreffen normalerweise Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren und verschwinden oft, wenn das Wachstum verlangsamt. Sie können episodisch auftreten und kommen typischerweise in Phasen von schnellem Wachstum vor. Diese Schmerzen treten häufig…

Unterstützung bei kieferorthopädischen Behandlungen

Die Auswirkungen manueller Behandlungen bei Zahnspangen und anderen kieferorthopädischen Prozessen können erheblich sein und eine effektive Unterstützung bieten. Oft ist eine sanfte Herangehensweise besonders wirksam, um Beschwerden erfolgreich zu behandeln. Bei vielen Menschen stellen Zahnfehlstellungen eine Herausforderung dar, die nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild beeinträchtigen, sondern auch funktionelle Probleme verursachen können. Manuelle Behandlungen können eine…

Zusatzversicherungen übernehmen Kostenanteile

Kostenübernahme Die Osteopathie und Craniosacrale Therapie sind anerkannte Behandlungsmethoden und werden von den meisten Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin teilweise übernommen. Die Behandlungskosten werden von den Krankenversicherungen über die freiwillige Zusatzversicherung für Alternativ- und Komplementärmedizin zurückvergütet. In der Regel werden 70 bis 90 Prozent der Kosten erstattet. Du brauchst in der Regel keine ärztliche Überweisung, jedoch empfehlen…

Ein Check-up bei Neugeborenen

Untersuchung Bevor wir Dein Baby untersuchen, beginnen wir mit einem ausführlichen Gespräch. Wir besprechen Details zu Schwangerschaft und Geburt und prüfen, wie sich Dein Baby fühlt: Wie läuft die Verdauung und das Schlafen? Wie baut Dein Baby Stress ab? Das Zusammenfügen aller Puzzleteile hilft uns, Dein Baby besser zu verstehen und das Gesamtbild zu sehen.…

Reflexe als universelle Sprache der Babys

Universelle Baby-Sprache Weltweit sprechen alle Babys während Ihren ersten Monaten eine universelle Sprache. Sie unterhalten sich begeistert, lassen aber ihre Sprache noch nicht durchschauen. Ob sie später eine semitische, kaukasische oder indogermanische Sprache sprechen, lassen sie sich noch nicht anmerken. Aber wie interpretiert man ihre Körpersprache? Primäre Reflexe Werfen wir einen genaueren Blick auf diese…

Richtiges krabbeln bei Babys

Manche Babys mögen es nicht zu krabbeln. Sie rutschen fröhlich auf ihrem Gesäss, machen eine asymmetrische Bewegung auf einem Fuss und einem Knie oder schleichen wie eine Raupe. Wieder andere Babys überspringen das Krabbeln komplett und beginnen sofort zu laufen. Supersüss natürlich, aber hat das mögliche Konsequenzen? In diesem Artikel erzähle ich Dir mehr über…

Ergonomisches Tragen von Babys: Tragesysteme

Wenn Du auf der Suche nach einem guten Tragesystem für Dein Baby bist, wirst Du schnell feststellen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt: von konfektionierten Tragen (anziehen und anschnallen) bis hin zu langen Tüchern, die du um den Körper binden kannst. Welches System Du genau wählst, hängt ein wenig von Deinen eigenen Vorlieben ab, aber sehr…

Bauchlage beim Baby

„Auf dem Rücken schlafen, auf dem Bauch spielen“, wird manchmal gesagt. Und das ist auch gar nicht so verkehrt. Die Bauchlage ist besonders anregend für die sensomotorische Entwicklung Deines Babys. Dein Baby trainiert so seine Rücken- und Nackenmuskulatur und schafft zudem mehr Flexibilität im Brust- und Nackenbereich, was das richtige Anlegen an der Brust und…

Ergonomisches Tragen von Babys: Tragesysteme

Wenn Du auf der Suche nach einem guten Tragesystem für Dein Baby bist, wirst Du schnell feststellen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt: von konfektionierten Tragen (anziehen und anschnallen) bis hin zu langen Tüchern, die du um den Körper binden kannst. Welches System Du genau wählst, hängt ein wenig von Deinen eigenen Vorlieben ab, aber sehr…

Manuelle Behandlungen während der Schwangerschaft

Der Körper der Frau ist fantastisch. Er kann neues Leben schaffen, sich auf wundersame Weise an eine wachsende Frucht in seinem Bauch anpassen und nach 9 Monaten gebären. In diesem Artikel besprechen wir, warum eine osteopathische und/ oder craniosacrale Behandlung sowohl kurativ als auch präventiv sinnvoll ist. Warum braucht Dein Körper Unterstützung während der Schwangerschaft?…

Osteopathische Behandlung bei Hexenschuss

Der Hexenschuss hat es in sich: Ein starker Schmerz im unteren Rücken zwingt uns meist von jetzt auf gleich in die Schonhaltung. Der Auslöser ist oft relativ banal – das Heben eines : Der Hexenschuss hat es in sich: Ein starker Schmerz im unteren Rücken zwingt Dich meist von jetzt auf gleich in eine Schonhaltung.…

Osteopathische Behandlung beim Bandscheibenvorfall

Entstehungsmechanismus eines Bandscheibenvorfalls In der Literatur treten die meisten Fälle von Bandscheibenvorfällen aufgrund eines Unfalls, eines Sturzes, des Hebens einer schweren Last, einer unbeholfenen Bewegung oder einer längeren Sitzposition auf. Andere Ursachen können im normalen Alterungsprozess, in der Degeneration oder in genetischen Faktoren liegen. Oft ist es eine Kombination aus Trauma und Degeneration, die ausschlaggebend…

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie ist heute in keinem Büro mehr ein Fremdwort. Fast jeder weiss, dass Ergonomie bei der täglichen Bildschirmarbeit wichtig ist. Aber was heisst das konkret? Hier folgt eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen über ergonomisches Arbeiten. Im deutschsprachigen Raum spricht man bei der Wechselwirkung von Arbeit und Mensch von einem Belastungs-Beanspruchungs-Konzept. Unter Belastungen sind äussere Faktoren…

Veränderung der Körperhaltung – Geburt bis ins höhere Alter

Schwangerschaft und Neugeborene Während der Schwangerschaft befindet sich der Fötus in der Gebärmutter und schwimmt im Fruchtwasser. Nach der Geburt muss der Körper sich an die Gesetze der Schwerkraft anpassen. Aufgrund der gekrümmten fetalen Lage in der Gebärmutter weist das Neugeborene eine gebogene Wirbelsäulenverkrümmung auf, ohne dass eine Kurvatur die Hals- und Lendenwirbelsäule prägt. Die…

Manuelle Behandlungen und Kieferorthopädie

Die Auswirkungen manueller Behandlungen bei Zahnspangen und anderen kieferorthopädischen Prozessen können erheblich sein und eine effektive Unterstützung bieten. Oft ist eine sanfte Herangehensweise besonders wirksam, um Beschwerden erfolgreich zu behandeln. Bei vielen Menschen stellen Zahnfehlstellungen eine Herausforderung dar, die nicht nur das ästhetische Erscheinungsbild beeinträchtigen, sondern auch funktionelle Probleme verursachen können. Manuelle Behandlungen können eine…

Kinder und Osteopathie

Kinder sind keine Mini-Erwachsenen. Kinder entwickeln sich auf ganz verschiedenen Ebenen. Sie wachsen, lernen laufen, sprechen usw. Dank diesen komplexen Prozessen entwickeln sich Kinder zu einer eigenen und selbstständigen Persönlichkeit. Körperliche Spannungen, die während der Geburt durch Vakuum, Forzeps oder Kaiserschnitt entstehen, oder die während des Wachstums durch Stürze ausgelöst werden, können einer optimalen Entwicklung…

Wie läuft eine osteopathische und craniosacrale Behandlung ab?

Eine Behandlung besteht aus verschiedenen Etappen: Aufnahmegespräch Die Behandlung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, in dem du Deine Beschwerden und Symptome schilderst. Der Therapeut stellt Fragen zu Deinem Lebensstil, Deiner Krankengeschichte und typischen familiären Gesundheitsbeschwerden, um ein umfassendes Bild Deines Gesundheitszustands zu erhalten. Untersuchung Nach dem Aufnahmegespräch erfolgt eine gründliche Untersuchung deines Körpers. Der Therapeut…

Osteopathie vs. Chiropraktik und Physiotherapie

Was ist Osteopathie? Die Osteopathie unterscheidet sich von anderen manuellen Therapien durch ihr breites Spektrum an Behandlungstechniken: von sehr sanften Techniken (craniosacrale Techniken) bis hin zu manipulativen Techniken (chiropraktische Techniken). Diese Behandlungsmethode eignet sich deshalb sehr gut für viele unterschiedliche Beschwerden. Bei der Osteopathie geht es primär darum, die Beweglichkeit, Elastizität und Funktionen der verschiedenen…

Ganzheitliche Prävention und Rehabilitation bei Sportler

Eine ganzheitliche Herangehensweise an Prävention und Rehabilitation berücksichtigt nicht nur die psychologische und soziale Faktoren sondern auch körperlichen Aspekte. Dies kann die Unterstützung durch Trainer, Therapeuten, Ernährungsberater und andere Fachleute umfassen, um das Genesungprozess zu fördern. Unser Therapieangebot bei Osteo X ist speziell darauf ausgerichtet, dort Unterstützung zu bieten, wo eine erhöhte einseitige Belastung auf…

Kinderosteopathie: Für Babys, Kinder und Jugendliche

Die Kinderosteopathie erfordert eine zusätzliche Ausbildung für die Behandlung von Kindern vom Neugeborenenalter bis in die Pubertät. Kinderosteopathen haben im Anschluss an ihr Studium der Osteopathie eine Spezialisierung zur pädiatrischen Osteopathie absolviert. In dieser Zusatzausbildung werden die normalen neurologischen, sensorischen und emotionalen Entwicklungen eines Kindes erlernt ( zum Beispiel trinken, schlucken, physiologische Bewegungsmuster, Gleichgewicht). Vereinbaren…

Manuelle Behandlungen & Frauenheilkunde

In der gynäkologischen Osteopathie handelt es sich, wie in der allgemeinen Osteopathie, um eine ganzheitliche Diagnose- und Therapieform die in der Regel ausschliesslich manuell ausgeführt wird. Die gynäkologischen Osteopathie behandelt in ihrem Therapiekonzept unterschiedliche Körperebenen und gelangt hierdurch in tiefere Körperschichten und Ebenen an die manuell oder mit Apparate Medizin kein herankommen ist. Durch die…

Osteopathie – Ganzheitliche Körpertherapie

Osteopathie ist eine alternativmedizinische Diagnostik und Medizin. Osteopathie wird mit den Händen ausgeführt und ist eine sanfte Therapietechnik, um Störungen im Körper aufzuspüren. Es handelt sich hierbei um äusserliche Anwendungen von Techniken und Übungen. Osteopathie kommt bei Störungen und Schmerzen des Bewegungsapparates, der inneren Organe sowie des craniosacralen Systems zum Einsatz. Mögliche Einsatzgebiete der Osteopathie:…